Die elektronische Zeitschrift Ascomycete.org (ISSN 2100-0840) wird unter der Creative Commons Licence veröffentlicht. Jeder Jahrgang besteht aus 4-6 Einzelheften. Die Zeitschrift akzeptiert Beiträge zur Taxonomie der Ascomyceten. Als internationale Zeitschrift können Artikel in folgenden Sprachen eingereicht werden: Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.
Die Texte müssen gemäß den “Richtlinien für Autoren” (siehe Dokumente) verfasst sein und unserem Lesekomitees zur Prüfung vorgelegt werden. Die Texte sind an folgende Adresse zu senden: contact@ascomycete.org.

Zeitliche Einschränkung des Open Access

Ascomycete.org ist eine Open Access Zeitschrift mit einer Moving Wall von einem Jahr, d.h. alle Beiträge sind danach frei zugänglich (in Ausnahmefällen aber direkt zum Erscheinungstermin).

Die neueste Ausgabe von Ascomycete.org ist Heft 1, Bd. 12 (Februar 2020):

Cover
Richtlinien für Autoren

Hinweise für Autoren zur Abfassung von Artikeln für die Zeitschrift Ascomycete.org können hier heruntergeladen werden. Einfach die Datei wählen, in der die Veröffentlichung geschrieben werden soll.

 

Englischer Guide
Französischer Guide
Deutscher Guide
Spanischer Guide
Italienischer Guide
 
Liste der Artikel
Category

Resurrection of Boudier’s generic name Urceolella for Excipula aspera Moug. ex Fr. (Helotiales)

Von Helleman S. – 15 Februar 2020
The author proposes a reconsideration of the placement of Excipula aspera Moug. ex Fr., a Osmunda regalis inhabiting species, in the genera Urceolella Boud. and Olla Velen. based o...
Lesen Sie mehr...

Pezizales asociados a briófitos en las islas Canarias: estado actual y contribución a su estudio en la isla de Tenerife

Von Quintero M., Quijada L., Negrín R., Losada-Lima A. – 15 Februar 2020
Here we show the current knowledge of bryophilous Pezizales in the Canary Islands based on a bibliographic revision. Also, a morpho-taxonomic study of bryophyte-associated fungi of...
Lesen Sie mehr...

A survey of half-free morels in Spain reveals a new species: Morchella iberica sp. nov. (Ascomycota, Pezizales)

Von Clowez P., Marcos Martinez J., Sanjaume R., Marques G., Bellanger J.M., Moreau P.A. – 15 Februar 2020
The authors describe, on the basis of three Spanish collections, a new species of morel: Morchella iberica, close to the European species M. semilibera (half-free morel), belonging...
Lesen Sie mehr...

Pseudocosmospora hypoxylicola (Nectriaceae), a new species from the French Alps

Von Lechat C., Fournier J. – 15 Februar 2020
Pseudocosmospora hypoxylicola is described and illustrated based on material occurring on stromata of Hypoxylon fuscum on Alnus alnobetula in France. The placement of this fungus i...
Lesen Sie mehr...

Chaetopsina pnagiana (Nectriaceae, Hypocreales), a new holomorphic species from Saül (French Guiana)

Von Lechat C., Fournier J. – 15 Februar 2020
A new species of Chaetopsina is described and illustrated from a collection in French Guiana. Based on morphological divergences of both sexual and asexual morphs from known Chaeto...
Lesen Sie mehr...
Redaktionsausschuss

Chefredakteur: Nicolas Van Vooren (Frankreich)

Ausschuss:

  •  Martin Bemmann, Heidelberg Academy of Sciences and Humanities (Deutschland)
  •  Brigitte Capoen (Frankreich)
  •  Matteo Carbone (Italien)
  •  Adrian Carter, New-Brunswick Museum (Kanada)
  •  René Dougoud (Schweiz)
  •  Gernot Friebes, Centre of Natural History, Botany & Mycology, Universalmuseum Joanneum (Österreich)
  •  Jacques Fournier (Frankreich)
  •  Michel Hairaud (Frankreich)
  •  Christian Lechat (Frankreich)
  •  Jean-Paul Priou (Frankreich)
  •  Luis Quijada, Pfister Lab, Harvard University (Vereinigte Staaten von Amerika)
  •  François Valade (Frankreich)
  •  Alfredo Vizzini, Dept. of Life Sciences and Systems Biology, University of Torino (Italien)
  •  Chris Yeates (Vereinigtes Königreich)